Familienfest des FSV Raßnitz, 01. Mai 2013

 

Wie schon im letzten Jahr organisierte der FSV Raßnitz ein  Familienfest unter dem Motto „Kick in den Mai“.

Für die Kleinsten wurden 5 Stationen aufgebaut, die Weitsprung, 30 m Lauf, Zielwerfen, Radarschießen und Slalom beinhalteten. Jedes Kind bekam einen Laufzettel, in dem es am Schluss nachweisen musste, dass alle Stationen durchlaufen wurden.  Über 60 Kinder konnten sich über einen kleinen Pokal freuen, welcher nach erst nach Abschluss aller Stationen überreicht wurde. Hier zeigte sich, dass die Kinder aus Raßnitz und Umfeld, sportlich auf einen guten Weg sind.

Anschließend wurden die fußballerischen Spielfähigkeiten der Eltern durch das Spiel „Eltern gegen Kinder“ getestet. Eine lustig anzusehende Sache, wie der Ehrgeiz so manches Familienmitglied zu Hochleistungen antrieb.

Ernster ging es dann schon beim darauffolgenden Beachfußballturnier zu.

Es stellten sich 10 Mannschaften, die in 2 Staffeln aufgeteilt wurden.

In spannenden Platzierungs-, Halbfinal sowie Finalspielen wurde der Tagessieger ermittelt.

Die Erstplazierten wurden mit einem Pokal geehrt.

Den Abschluß bildete dann ein lockers Spielchen der Herren, welche richtungweisend den Trend des Vereins aufzeigt, dass auch in Raßnitz wieder Fußball im Männerbereich zu sehen ist.

Der Vorstand möchte sich zum Schluß nochmal recht herzlich bei den vielen Helfern bedanken, die diesen Tag zu einen gelungenen Fest gemacht haben und wünscht sich, das im nächsten Jahr wieder so viele sportbegeisterte Familien dieses Sportfest besuchen.

 

Vorstand FSV Raßnitz e.V.